Gospelchor Eisenberg

Der Gospelchor der Stadtkirche St. Peter in Eisenberg ist der jüngste Zweig der Chorarbeit in der Kirchengemeinde. Noch Anfang dieses Jahrhunderts nicht viel mehr als eine Idee, ist er mittlerweile zu einer eigenständigen Chorgruppe mit vielen aktiven Sängern und Sängerinnen herangewachsen.
Gospel heißt dabei nicht, dass nur die Musik der Sklaven und Unterdrückten des Amerika um 1890 gesungen wird, sondern auch afrikanische Lieder, neuere deutsche Lieder und alles, was frische Rhythmen und leicht lernbare Melodien verspricht. Sogar vor den Chorälen des bachschen Weihnachtsoratoriums wurde nicht zurückgeschreckt.
Anregungen von außerhalb und neue Impulse auch von anderen Chorleitern sind willkommen, sodass gelegentlich auch Gospel-Workshops angesteuert werden (Teilnahme freiwillig), um mit frischem Wind in den Segeln wieder in den Alltag starten zu können.
Gesungen wird dann bei Gottesdiensten, Festen, Veranstaltungen und Gelegenheiten aller Art, sodass auch immer mal wieder ein kleines Konzertprogramm zu Gehör gebracht werden kann.




Proben:
Alle zwei Wochen dienstags 20:00-21:30 im Luthersaal (Markt 11)
- außer feiertags und in den Sommerferien und Weihnachtsferien.
Ansprechpartnerin: Katrin Hoffmann (036691-238695) und Susan Reinhardt (036691-839994)
Leitung: Philipp Popp


Termine 2016 Nr. 1 – Gospelchor Eisenberg


Di 23.2. keine Probe (Kantor in Urlaub)

Do 24.3. 18:15 Einsingen Gründonnerstags-GoDi.
                        als "Gottesdienst im Gespräch" + Tischabendmahl

Di 17.5. keine Probe (Israel-Abend / Vortrag)

Di 24.5. 20:00 Probe, dann normal 14-tägig

So 12.6. 09:15 Einsingen Tauferinner.-GoDi

Fr 17.6. 19:15 Einsingen Johannis-Andacht Kirchsaal Bethesda

Di 21.6. Fête des musiciens (Stadtkirche / Suptur-Hof)


Sommerpause (22.6.-15.8.)

Vorschau

[Di 16.8. 19:00 Sifu Bwana – Just Praise. Soul- und Worshipsound aus Kenia]

Di 23.8. erste Probe nach den Ferien

Di 27.12. 19:00 großes chorsinfonisches Weihnachts-Konzert
                        mit Orchester, Solisten und Kantorei