Herzlich
   Willkommen

auf unserer Internetseite für die Kirchenmusik in Eisenberg.

Was Sie hier finden:

  • ausführlichere und aktualisierte
    Konzertinformationen
  • Probenzeiten und Terminpläne der musikalischen Gruppen
  • Kontaktdaten des Kantors und weiterführende Links

Was Sie hier wohl nicht finden:

  • Hintergrundinformationen und Bilder zum großen Orgelsanierungsprojekt in der Stadtkirche. Dafür gibt es nun eine eigene Internetseite: www.orgelprojekt-eisenberg.de
  • Videos und Klangbeispiele. Den besten Eindruck bekommen Sie bei einem unserer Konzerte oder Chorproben: Zuhören oder einfach gleich mitmachen.
  • Gästebücher, Foren, Social-Network-Dinge, Orgel-App oder ähnlichen Schnickschnack. Unser Gemeindeleben und musikalisches Leben ist hier eher zu Informations- nicht zu Kommunikationszwecken abgebildet.


Aktuell

"Lasst uns miteinander ..."

„… singen, spielen, loben den Herrn“ (EG 610). Dieser hübsche kleine Kanon in unserem Gesangbuch zeigt mit einfachen ja fast kindlichen Worten, wie wir ein Stück Himmelreich mitten in unserem Alltag erleben können: Gemeinsam Musik machen. Darum soll es z.B. auch beim 21. Juni in Eisenberg gehen, den wir vom internationalen „Fête de la musique“ kurzerhand zum „Fête du musiciens“ (Fest der MusikerInnen) umfunktioniert haben. Ein gemeinsamer Abend mit/für Kantorei, Posaunenchor und Gospelchor in Eisenberg mit kleiner musikalischer Andacht und dann Sommerausklang mit Essen in geselliger Runde, ähnlich wie letztes Jahr am 21.8. Eingeladen sind auch alle Angehörigen und Chor-/Bläserfreunde. Getränke und Bratwürste sind vorhanden, der Rest darf mitgebracht werden.

Zuvor aber möchten in Vorbereitung auf diverse Konzerte und Gottesdienste ein paar Noten und Rhythmen dann doch noch mal genauer betrachtet werden. Allen SängerInnen und Bläsern in Stadt und Dorf gilt das Pauluswort „Lasst uns auf einander acht haben und nicht verlassen unsere Versammlungen, wie einige zu tun pflegen“ (Hebr. 10,24-25). Die Mühe lohnt und schließlich arbeiten wir am Reich Gottes.

Alle anderen sind zu diesen Konzerten und Gottesdiensten umso herzlicher eingeladen: Dass sich knapp 100 unserer Gemeindeglieder regelmäßig gute Musik erarbeiten – trotz bestem Gartenwetter oder manchmal sogar attraktivem Fernsehprogramm – sollte doch nicht unerhört bleiben. Mehr noch: Lassen auch Sie sich begeistern! In jedem unserer Chöre sind neue SängerInnen und Bläser willkommen. Singen ist nachweislich gesund und führt zu großartigen Konzerterlebnissen. An dieser Stelle lesen Sie Anfang September alles zum großen Weihnachtsprojekt von Kantorei und Gospelchor. Halten Sie also jetzt schonmal Ausschau nach singbedürftigen Nachbarn, Kollegen und Freunden!

Herzliche Einladung zu zwei besonders schwungvollen Konzerten in der Stadtkirche: Großes chorsinfonische Konzert am 19.6. mit Musik von Vivaldi, Bach, Telemann und Händel. Der elegante Trompetenglanz des reussischen Kammerorchesters trifft auf junge Solistenstimmen und unsere hochmotivierte Eisenberger Kantorei. Beim Gospelkonzert am 16.8. begeistern uns 45 Jugendliche aus Kenia, Amerika und Berlin-Brandenburg, die wir sogar als Quartiergeber näher kennenlernen können (sh. unten).



Quartiergeber gesucht

Bevor im Oktober der französische Chor aus Eisenbergs Partnerstadt Soissons zu Besuch ist, haben wir Gelegenheit die jungen Stimmen eines internationalen Musikprojektes zu beherbergen. Das sind zwar mehr Leute, als die Franzosen (ca. 45) ist aber viel unkomplizierter: Gesucht werden für die 16-28 Jahre alten Jugendlichen Schlafplätze (mit Frühstück und Abendessen) für die Nacht vom Di 16.8. bis Mi 17.8. Mit dabei sind ca. 20 Musikbegeisterte aus Kenia und USA, was spannende Begegnungen verspricht. Wer nicht so gut englisch spricht, kann einfach deutsche Teilnehmer bekommen. Das Konzert am Abend des 16.8. um 19:00 Uhr sollten Sie jedenfalls nicht verpassen. Rückmeldung erbittet herzlich: Philipp Popp (036691-238668)