Herzlich willkommen

auf der Internetseite der Kirchenmusik Eisenberg. Hier finden Sie aktualisierte Konzertinformationen, Porträts der musikalischen Gruppen und Details zu den besonderen Orgeln der Stadt.

Informationen zum Gemeindeleben in Eisenberg und der Region finden Sie hier im Gemeindeblättchen.


Aktuell

Konzertabsagen bzw. Verschiebung
Aufgrund der aktuellen Gesundheitslage müssen die beiden Konzerte im April (10.4. Schlosskirche und 18.4. Stadtkirche) leider entfallen.

Das Konzert StarLights mit Nico Wieditz wird verschoben auf Samstag 14. November um 19.00 Uhr in der Stadtkirche.
Bereits gekaufte Tickets können kostenfrei umgetauscht werden. Wer sein Ticket zurückgeben möchte bekommt den Kaufpreis erstattet. Physisch wird das vor Ostern voraussichtlich nicht mehr gehen (behördlich angeordnete Schließung der Vorverkaufsstellen).

Das Karfreitagskonzert mit Dr. Ralf Hansjosten und Benedikt Hansjosten findet eventuell am Karfreitag 2021 (2.4.) statt.

Bis Ostern finden auch keine Gottesdienste, Chorproben und andere Veranstaltungen bei der Kirchgemeinde Eisenberg statt.

Besuch aus Fürstenwalde und Soissons
Im Mai sind – je nach Entwicklung der Lage – zwei Chöre in der Stadtkirche zu Gast. Zuerst am Himmelfahrtstag die Domkantorei aus dem nordöstlichen Fürstenwalde und gleich darauf der Chor „A tout bout d’chant“ aus Eisenbergs 804km südwestlicher Partnerstadt Soissons. So unterschiedlich wie die Himmelsrichtungen sind auch die Konzertprogramme: Die brandenburgischen Gäste spannen einen musikalischen Frühlingsbogen entlang der kirchlichen Feste Ostern-Himmelfahrt-Pfingsten, bei denen komplexe Meisterwerke der Chortraditionen von Renaissance und Barock erklingen.

Die französischen Gäste hingegen sind eher für fröhliche, bunte und unterhaltsame Musik bekannt. Geplant sind auch französische Klaviermusik und Chansons.
Die Gäste aus dem Nordosten fahren nach dem Konzert weiter nach Saalfeld, die Gäste aus dem weit entfernten Südwesten hingegen brauchen ein Schlafquartier. Haben Sie vielleicht noch ein Bett frei (sh. unten)?

Benefiz-CDs zum Jubiläums-Sonderpreis

Anlässlich des Jubiläums-Jahres der Stadtkirche und auch fürderhin werden die beiden Benefiz-CDs „Zwischentöne“ und „Sonntagsklänge“ bis Weihnachten zum Sonderpreis von 5€ angeboten. Die CDs wurden 2015 und 2018 in der Stadtkirche aufgenommen und sind ein schönes Klangzeugnis unserer Kirchgemeinde, das sich auch ideal zum Verschenken eignet. Besonders praktisch: Ab sofort muss nicht mehr das Kirchenbüro oder Kantor Popp bemüht werden, sondern die CDs sind direkt in der täglich geöffneten Stadtkirche mitnahmebereit. Die 5€ (oder ähnlicher Betrag) können in den Spendenbaum eingeworfen werden und kommen in voller Höhe dem Orgelprojekt zugute.